140x190 barbara cardenasBarbara Cárdenas

hat zum 31.10 2016 Ihr Mandat im Hessischen Landtag aus persönlichen Gründen niedergelegt.

Die Fraktion dankt Ihr für Ihren mehr als achtjährigen parlamentarischen Einsatz.



  


NEIN zu Hausaufgaben: Landesschülervertretung legt Konzept vor


Zur heute von der hessischen Landesschülervertretung (LSV) vorgestellten Kampagne gegen Hausaufgaben erklärt Barbara Cárdenas, bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag:

„Dem Wandel der Zeit hinkt das deutsche Schulsystem bekanntlich Jahrzehnte hinterher. Umso erfreulicher ist es, dass die hessische Landesschülervertretung sich erneut umstrittenen Themen widmet. Denn: Die Hausaufgaben in ihrer jetzigen Form sind nicht mehr zeitgemäß. Sie hebeln die Chancengleichheit aus und können noch dazu den Stress der Schülerinnen und Schüler derart erhöhen, dass gesundheitliche Probleme auftreten“, so Cárdenas.

Dies habe die LSV heute anschaulich in ihrer Pressekonferenz im Hessischen Landtag aufgezeigt. Und nicht nur das – sie präsentierten auch ein Drei-Säulen-Konzept, welches die Hausaufgaben in der jetzigen Form ablösen könnte.

„Dabei wird vor allem auf die individuelle Förderung und die individuelle Bedarfe eingegangen. Neben einer in den Wochenstundenplan fest integrierten – durch zusätzliche Ressourcen ausgestatteten Übungsstunde – sollen auch individuelle Übungsaufgaben und angepasste Lernpläne ein Mehr an Wissen bei weitaus weniger Belastung mit sich bringen. Als gutes Beispiel gehen die echten Ganztagsschulen in Hessen bereits voran. Nichts spricht dagegen, alle Schulen in ein solches Konzept einzubinden.“

Pressestelle DIE LINKE. Fraktion im Hessischen Landtag
Pressesprecher: Thomas Klein
Schlossplatz 1-3; 65183 Wiesbaden
Fon: 0611  350 60 79
Mobil 0176  80 12 81 97
Fax: 0611  350 60 91